Bonded Seals Übersicht

Die Bonded Seal wurde ursprünglich entwickelt, um Kupferscheiben in Hochdrucksystemen zu ersetzen. Verbundene Dichtungen (allgemein als Dowty-Dichtungen bekannt) werden heutzutage häufig als Bolzendichtungen in hydraulischen Geräten verwendet und finden in vielen und unterschiedlichen Anwendungen in verschiedenen Branchen Verwendung.

Die gebundene Dichtung umfasst eine Metallscheibe und einen Elastomerring, der innerhalb des Durchmessers gebunden ist. Die Metallscheibe verhindert eine Überkompression und begrenzt die Verformung des Elastomerrings.

Alle Größenbereiche und Materialkombinationen sind verfügbar. Das gleiche Grundkonzept kann verwendet werden, um kundenspezifische Formen für spezifische Anwendungen in einer der Kombinationen von Gummi-Metall- oder Kunststoff-Verbindungen herzustellen.

Bonded Seals sind mit oder ohne selbstzentrierende Lippe erhältlich.

* Kein Lagerartikel. Es gelten die werkseitigen Mindestanforderungen. *

Vorteile von Bonded Seal:

  • Zuverlässige Nieder- und Hochdruckdichtung
  • Hoch- und Niedertemperaturfähigkeiten
  • Das Schraubendrehmoment wird ohne Verlust der Anzugslast reduziert

Gebundene Dichtungsmaterialien:

Elastomerkomponente ist erhältlich in:

  • NBR 70 (Standard)
  • NBR 90
  • FKM (Viton®) 75
  • EPDM 70

Unterlegscheibenbestandteil ist Kohlenstoffstahl, verzinkt / gelb verzinkt oder Edelstahl (auf Anfrage). Für weitere Informationen oder um ein Angebot für geklebte Dichtungen anzufordern, rufen Sie uns bitte unter 832-448-5550 an oder senden Sie das Produktanfrageformular.

Product Inquiry

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.