Chemraz® FFKM O-Ringe - Das ultimative Elastomer für Ölfeldanwendungen

Chemraz® gehört zur Familie der Perfluorelastomerpolymere. Polymere aus drei oder mehr Monomeren, bei denen alle Wasserstoffpositionen durch Fluor ersetzt wurden. Dieser vollständige Fluorierungszustand führt zu einer hervorragenden Beständigkeit gegen Hitze und die meisten Chemikalien und Lösungsmittel. Das Hauptmonomer von Chemraz® ist Tetrafluorethylen (TFE); Die proprietären zweiten und dritten perfluorierten Monomere sind einzigartig und verleihen das Gleichgewicht der Eigenschaften, die es zeigt. Dampfbeständigkeit und deutlich verbesserte Tieftemperatureigenschaften sind das Markenzeichen von Chemraz®.

Chemraz®, das ultimative Elastomer für anspruchsvolle Ölfeldanwendungen, bietet eine hervorragende Dichtleistung, wenn es Mischungen aggressiver Chemikalien ausgesetzt ist, die sich im Bohrloch befinden, und wird häufig vom Bediener spezifiziert. Spezielle Verbindungen wurden entwickelt, um die Beständigkeit gegen schnelle Gasdekompression und Abrieb zu verbessern und Ausfallzeiten und Wartung erheblich zu reduzieren. Klicken Sie hier, um unsere vollständige Markenauswahl an O-Ring-Produkten der Marke FFKM anzuzeigen.

Klicken Sie hier, um unsere Auswahl an FFKM-O-Ringen anzuzeigen, oder senden Sie das Formular mit Ihren Chemraz®-Spezifikationen.

Kaufen Sie nach Perfluorelastomer (FFKM) O-Ringen

Vergleichstabelle der Chemraz®-Verbindung

* Chemraz® ist eine eingetragene Marke von Greene Tweed

Verbindung Allgemeine Beschreibung Temperaturbereich
504 Chemraz 504 bietet ein extrem breites Spektrum an chemischer Beständigkeit und eignet sich perfekt für Dienstleistungen mit niedrigem Druck und / oder niedrigen Temperaturen. -22ºF bis 446ºF
505 Eine praxiserprobte, universelle Verbindung mit der breitesten chemischen Beständigkeit auf dem Markt. Chemraz 505 ist ideal für Prozesse bei Temperaturen unter Null sowie für den Einsatz in Mehrstoffanlagen oder in Mischtechnik. -22ºF bis 446ºF
510 Greene Tweed Chemraz 510, ein Perfluorelastomer, bietet einen extrem breiten Bereich chemischer Beständigkeit mit einem Shore A-Härtewert von 90. Mit einem Temperaturbereich von -22 ° F bis 446 ° F (-30 ° C bis 230 ° C) eignet sich Chemraz 510 gut für den Einsatz in a Anwendungsbereich von Gleitringdichtungen bis hin zu Pumpengehäusen. -22ºF bis 446ºF
514/517 Die weißen Industrieverbindungen sind für Anwendungen vorgesehen, bei denen eine Kontamination durch Ruß verhindert werden muss. -20ºF bis 425ºF
526 Diese spezielle schwarze Verbindung wurde für eine unglaubliche Beständigkeit gegen schnelle Gasdekompression (auch als explosive Dekompression bekannt) entwickelt, die bei Hochdruckgasdiensten üblich ist. Chemraz 526 wird auch in Monomerservices verwendet, bei denen die Polymerisation übliche Elastomerdichtungen angreift und aufbricht. 0ºF bis 500ºF
555 Chemraz 555 bietet ein deutlich breiteres Betriebsband und eine überlegene Druckfestigkeit als jedes andere Perfluorelastomer mit breitem Bereich auf dem Markt. Mit einer oberen Temperaturgrenze von 600 ° F (316 ° C) ist es das Elastomer der Wahl für die anspruchsvollsten Dienstleistungen in der chemischen Prozess- und Raffinerieindustrie. 10ºF bis 600ºF
562 Hervorragende Druckfestigkeit, Dampf- und Chemikalienbeständigkeit bei breitem Betriebsbereich. Gut geeignet für Ölfeldausrüstungen. 10ºF bis 600ºF
564/566 Außergewöhnliche chemische Beständigkeit mit einem weiten Temperaturbereich. Ermöglichen Sie eine größere Flexibilität beim Werkzeugbau aufgrund einer guten Schrumpfrate. -40ºF bis 445ºF
584/585 Diese Spezialcreme-Chemraz-Verbindungen sind so formuliert, dass sie den anspruchsvollsten chemischen Prozessanwendungen standhalten. Chemraz 584 und 585 sind die Elastomere der Wahl für starke Oxidationsflüssigkeiten und heiße wässrige Lösungen. -22ºF bis 428ºF
600 Extrem breiter chemischer Beständigkeitsbereich aus einem Polymer mit hoher Dichte. Niedriger Druckverformungsrest und perfekt zum Abdichten bei hohen Drücken. -4ºF bis 500ºF
605 Eine Hochtemperaturverbindung mit überlegenen physikalischen Eigenschaften und chemischer Beständigkeit, vergleichbar mit Chemraz 505. Diese Verbindung zeichnet sich durch anspruchsvolle dynamische Anwendungen aus und zeigt eine beispiellose Leistung bei Hochtemperaturdampf und Wasser. 0ºF bis 500ºF
615 Das Perfluorelastomer mit der höchsten Temperatur auf dem Markt. Chemraz 615 kann kontinuierliche Betriebstemperaturen von bis zu 615 ° F mit hervorragender Beständigkeit gegen tödliche thermische Druckverformung einstellen. 0ºF bis 615ºF
SD625 Bietet den breitesten Bereich chemischer Beständigkeit aller Elastomere und kombiniert die Elastizität und Dichtkraft eines Elastomers mit chemischer Beständigkeit und geringen extrahierbaren Stoffen ähnlich wie PTFE. -4ºF bis 500ºF

Product Inquiry

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.