Einführung in metalldetektierbare O-Ringe

Im Laufe der Zeit können O-Ringe in industriellen Verarbeitungsprozessen zu einer Verschlechterung und zum Versagen führen, wenn sie extremen Temperaturen, kontinuierlichen Vibrationen und korrosiven Clean-in-Place-Chemikalien (CIP) ausgesetzt werden. In diesem Fall können Gummifragmente von Dichtungen und Dichtungen abscheren und durch Sanitärsysteme wandern, um in den Produktstrom zu gelangen. Wenn sich ein O-Ring während der Produktion auflöst, müssen die Bediener häufig Geräte herunterfahren und Sichtprüfungen durchführen, um die Verunreinigungen im System zu lokalisieren. Dies führt zu außerplanmäßigen Ausfallzeiten, Produktionsausfällen und verminderter Sicherheit.

Produktionslinienbedarf für metalldetektierbare O-Ringe

Metalldetektierbare O-Ringe sind für die Pharma- und Lebensmittel- und Getränkeindustrie von entscheidender Bedeutung, insbesondere wenn das Endprodukt für den menschlichen Verzehr bestimmt ist. Wenn ein metalldetektierbarer O-Ring zerfällt, wird er durch einen Metalldetektor oder Röntgenstrahl identifiziert, bevor er zu weit durch das Produktionssystem geht. Im Allgemeinen können O-Ring-Fragmente von nur 2 mm durch Detektion von Geräten identifiziert werden. Dies ermöglicht die manuelle oder magnetische Entfernung von Fragmenten, wodurch die Produktsicherheit und die Einhaltung der FDA-Vorschriften gewährleistet werden. Ohne Verwendung von metalldetektierbaren O-Ringen in der Produktion kann ein Stück Gummi leicht unbemerkt bleiben. Dies kann kostspielige Auswirkungen haben, insbesondere wenn ein Rückruf erforderlich ist.

Metalldetektierbare O-Ring-Materialien

Metalldetektierbare O-Ringe sind hinsichtlich der Toleranz gegenüber hohen und niedrigen Temperaturen, der mechanischen Beanspruchung und der Beständigkeit gegen korrosive Chemikalien so ausgelegt, dass sie ähnlich wie herkömmliche Elastomer-O-Ringe funktionieren. Wir können metalldetektierbare O-Ringe in verschiedenen Materialien und Farben anbieten. Hier sind unsere häufigsten Verbindungen:

Viele Verarbeitungsvorgänge verwenden heute HACCP-Programme (Hazard Analysis Critical Control Point), die vorschreiben, dass alle Teile, die in direkten Kontakt mit Produktströmen kommen, metall- und röntgendetektierbar sein müssen. Metalldetektierbare O-Ringe erfüllen diese Anforderung. Global O-Ring and Seal bietet eine vollständige Palette von metalldetektierbaren O-Ringen in FDA-Qualität in AS568- und metrischen Standardgrößen. Für weitere Informationen oder um ein Angebot für metalldetektierbare O-Ringe anzufordern, rufen Sie uns unter 832-448-5550 an oder senden Sie das Produktanfrageformular.

Product Inquiry

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.