KEVN® O-Ring Rubber Identification Tool

Das KEVN® ist ein praktisches und nützliches Werkzeug zur Unterscheidung von vier (4) häufig verwendeten O-Ring-Gummimischungen:

  • K alrez® - Perfluorelastomer (FFKM)
  • E PDM - Ethylen-Propylen-Kautschuk (EPR)
  • V iton® - Fluorkohlenwasserstoff (FPM, FKM)
  • N itrile - Nitrilkautschuk (Buna-N)
SHOP FÜR KEVN®

Das KEVN® ist eine eingetragene Marke von Global O-Ring and Seal, LLC. Alle Rechte vorbehalten.

Product Inquiry

Wie es funktioniert und wie man es benutzt

  • Legen Sie den O-Ring auf einen stabilen Tisch oder eine stabile Oberfläche. Halten Sie den KEVN® senkrecht, so dass die gerade Kante des Gleitgewichts aus dem Boden des Stahlrohrs herausragt.
  • Positionieren Sie die gerade Kante des Gewichts auf dem Querschnitt des O-Rings und heben Sie das Gewicht ganz nach oben (bis zum Anschlag).
  • Lassen Sie das Gewicht los und lassen Sie es auf den O-Ring fallen. Das Gewicht wird hüpfen. Die Höhe des ersten Sprunges steigt auf einen der vier kalibrierten Bereiche.

Wo und wann zu verwenden

  • Zur Überprüfung und zum O-Ring kurz vor dem Einbau des O-Rings in das Gerät.
  • Zwischen bekannten O-Ring - Materialien zu unterscheiden.
  • Auf falsch beschriftete O-Ringe prüfen.
  • So überprüfen Sie neue O-Ringe.
  • Anwendungen sortieren.

Beste Nutzungsbedingungen

Das KEVN® ist so kalibriert, dass es am besten mit folgenden Funktionen funktioniert:

  • 70 Durometer-O-Ringe
  • Neue und unbenutzte O-Ringe
  • O-Ringe innerhalb ihrer angegebenen Haltbarkeit
  • Querschnitte von 2,62 mm bis 6,99 mm, einschließlich der Standard-Serien AS568 (100, 200, 300 und 400).

Verwenden Sie nicht für:

  • Erkennen oder Analysieren von ausgefallenen oder beschädigten O-Ringen
  • O-Ringe unbekannter Zusammensetzung
  • Veraltete O-Ringe
  • O-Ring-Querschnitte von weniger als .103 "(2,62 mm) oder mehr als .275" (6,99 mm)
  • Identifizierung der Zusammensetzung von flachen Dichtungsoberflächen
  • Andere O-Ringe als 70 Härte

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die Verwendung von Kautschukelastomernamen wie Kalrez® & Viton® (Marken von DuPont Dow Elastomers) dient nur als Referenz und garantiert nicht, dass die mit diesem Werkzeug getesteten Materialien von diesen Marken sind.