O-Ringe für lebensmittelechte und medizinische Anwendungen

Global O-Ring and Seal bietet eine Vielzahl von FDA-konformen Produkten.

Es gibt oft Verwirrung um die Begriffe FDA-Qualität, FDA-konform, FDA-zertifiziert usw. Als allgemeine Richtlinie „zertifiziert“ die Food and Drug Administration keine O-Ringe. Sie veröffentlichen vielmehr Richtlinien, um Inhaltsstoffe festzulegen, die in Gummiteilen verwendet werden können, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen können. Es liegt dann in der Verantwortung des Herstellers, durch Ausstellung eines Zertifikats zu bestätigen, dass die von ihm bereitgestellten Teile „FDA-konform“ sind. Um mehr über O-Ringe in medizinischer Qualität zu erfahren, klicken Sie hier .

Was bedeutet es für einen Gummi-O-Ring, FDA-konform zu sein?

FDA-konform bedeutet, den Code of Federal Regulations, insbesondere CFR21.177.2600 , zu verabschieden, der Folgendes abdeckt:

  • Trockenfutter: Muss die Formulierungs- und Kurationskriterien unter Bedingungen guter Herstellungspraxis erfüllen, die für die wiederholte Verwendung geeignet sind.
  • Flüssigkeiten: Muss die Extraktionskriterien erfüllen (nicht mehr als 20 mg / Quadratzoll in destilliertem Wasser).
  • Fetthaltige Lebensmittel: Muss zusätzliche Extraktionskriterien erfüllen (nicht mehr als 175 mg / Quadratzoll in n-Hexan).

Global O-Ring and Seal bietet eine Reihe von FDA-konformen O-Ring- und Kabelmaterialien. Unsere FDA-Konformitätserklärung finden Sie hier .

Product Inquiry

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Unsere FDA-konformen Verbindungen

Nachfolgend finden Sie gängige Gummi-O-Ring-Verbindungen, die wir gemäß FDA-Konformität liefern.

Es werden mehr Produkte in FDA-Qualität angeboten als oben aufgeführt, einschließlich Cord-Verbindungen in FDA-Qualität. Füllen Sie daher bitte das Formular auf dieser Seite aus oder rufen Sie uns an, wenn Sie spezielle FDA-konforme Produktanfragen haben.

Hinweis: Die Food & Drug Administration genehmigt bestimmte Produkte nicht einzeln nach CFR 21.177.2600. Der Hersteller des fertigen FDA-Produkts ist die benannte Stelle, die ein FDA-Zertifikat als Nachweis seiner Konformität vorlegt. Während ein hergestelltes Teil aus FDA-Material bestehen kann, sollte man nicht darauf schließen, dass das Teil seiner beabsichtigten technischen Anwendung entspricht.